allcolor Innenwandfarben

Für mehr Natürlichkeit in deinem Zuhause

Online-Farbkarten Zum Innenwandfarben Shop

allcolor Innenwandfarben: Deine Vorteile

Hier gibt es die Antworten rund um das Thema Innenwandfarben.

Zu den Fragen und Antworten Zum Innenwandfarben Shop

Unser Innenwandfarben-Sortiment

allcolor AC Dispin E.L.F. - universelle Innenwandfarbe emissiones- und lösemittelfrei

allcolor Dispin E.L.F.

Wirtschaftliche E.L.F. Wand- und Deckenfarbe für Innen
universell einsetzbar
sehr gute Deckkraft (Klasse 2)
gute Nassabriebbeständigkeit (Klasse 2)
mit österr. Umweltzeichen UZ17
wasserdampfdurchlässig
einfache Verarbeitung
Mixfarbtöne lt. Farbfächer von allcolor, RAL, NCS, sikkens, Herbol oder lt. Muster

 

Technisches Merkblatt >        Sicherheitsdatenblatt >

allcolor Ultraweiss - Wand- und Deckenfarbe für Innen

Polyfen Ultraweiss Innenwandfarbe

  umweltfreundliche universelle Innenwandfarbe
  auch für sensible Bereiche (Küchen, Kinderzimmer, Krankenhäuser) sehr gut geeignet
  hohe Ergiebigkeit
  sehr gute Deckkraft – Deckkraftklasse 2 (bei 7m2/lt.)
  leichte Verarbeitung
  wasserdampfdurchlässig
  gesundheitlich unbedenkilch
  in Pastelltönen mischbar nach allcolor Nova 720, sikkens 5051 Color Concept, NCS, RAL, Adler color 1200

 

Technisches Merkblatt >        Sicherheitsdatenblatt > 

Polyfen Premium Latexfarbe matt

für scheuerbeständige matte Anstriche im Innenbereich
hochdeckend (Klasse 1)
besonders widerstandsfähig (Klasse 1 bei 7m2/lt.)
sehr ergiebig
leicht zu reinigen
in weiß erhältlich

 

Technisches Merkblatt >        Sicherheitsdatenblatt > 

 Polyfen Innenmatt

sehr gut deckende E.L.F. Innendispersion, tuchmatt in Top-Qualität
ansatzfreie Verarbeitung beim Rollen, streichen, spritzen
Lösungsmittel- und weichmacherfrei
hochdeckend (Klasse 1), Naßabriebklasse 2
geruchlos
entspricht den Öko-Kauf-Kriterien und trägt das Umweltzeichen UZ17
frei von fogging-aktiven Substanzen

 

Technisches Merkblatt >        Sicherheitsdatenblatt > 

VIAMIN SOL BIO Silikatfarbe Innen

Universelle hoch wasserdampfdurchlässige streichfertige mineralische Farbe im Innenbereich
geruchlos, ELF, ohne VOC, SVOC, APEO-frei
mineralisch – 1K Silikatfarbe auf Basis Kaliwasserglas
besonders für empfindliche Personen und Allergiker geeignet
Deckkraftklasse 1 (bei 7m2/lt.), ÖNORM EN 13300 Abriebklasse 3
DIN 13300 Glanzgrad bei 85° <5% (stumpfmatt)
für angenehmes Raumklima bestens geeignet

 

Technisches Merkblatt >

VIAMIN SOL Silikatfarbe Innen

Sol-Silikatfarbe für Innen für einheitlich matte Beschichtung aller Wänden und Decken im Innenbereich
streiflichtunempfindlich
mineralisch – wasserdampfdurchlässig
durch die dauerhaft alkalische Oberfläche wird das Pilz- und Algenwachstum gehemmt
Deckkraftklasse 1 (bei 7m2/lt.), ÖNORM EN 13300 Abriebklasse 2
DIN 13300 Glanzgrad bei 85° <5% (stumpfmatt)
auch zur Renovierung bestehender Mineralfarben-, Silikat-, Silikonharz- oder Dispersionsanstriche optimal geeignet

 

Technisches Merkblatt >

allcolor Silikatfarbe für Innen - Mineralfarbe für Allergiker

Silikatfarbe für Innen

Mineralfarbe auf Basis Kaliwasserglas
leicht zu verarbeiten, edelmatte Optik. Ideal bei alten Mauern, wasserdampfdurchlässig und atmungsaktiv
Baubiologisch für feuchte Mauern absolut empfehlenswert, für alle Wände im Innenbereich sehr gut geeignet
Konservierungsmittelfrei, daher für sensible Personen sehr gut geeignet
Lösemittel- u. weichmacherfrei. Nassabriebklasse 3., Deckkraftkl. 1 (bei 7m²/L)
entspricht Öko-Kauf Kriterien

 

Technisches Merkblatt >        Sicherheitsdatenblatt > 

allcolor Polyfen Innen Extra - Top Malerqualität sehr gut deckend

Polyfen Innen Extra

reinweiße, Top Objektqualität
super Deckkraft
Emissions- und lösemittelfrei
stumpfmatt, einfache ansatzfreie Verarbeitung, leicht thixotropiert
Deckkraftklasse 1 (bei 7m2/lt), Nassabriebklasse 3
entspricht den Öko-Kauf Kriterien

 

Technisches Merkblatt >        Sicherheitsdatenblatt > 

allcolor Polyfen Latexfarbe glänzend - widerstandsfähige Oberfläche

Polyfen Latexfarbe glänzend

für Außen & Innen
scheuer- und wetterfest
EN 13300 Naßabriebklasse 1
Deckkraftkl. 2 (bei 7m²/lt.)
entspricht den Öko-Kauf Kriterien

 

Technisches Merkblatt >        Sicherheitsdatenblatt > 

allcolor Polyfen Latexfarbe seidenmatt - leicht zu reinigen

Polyfen Latexfarbe seidenmatt

für Außen und Innen
scheuer- und wetterfest
ideal als Sockelfarbe – widerstandsfähig, leicht zu reinigen
Naßabriebklasse 1, Deckkraftklasse 1 (bei 7m2/lt)
entspricht den Öko-Kauf-Kriterien

 

Technisches Merkblatt >        Sicherheitsdatenblatt > 

Link Baubook >

allcolor Profi Norm PLUS - weisse Raumfarbe für Innen

Profi Norm Plus

reinweiße, stumpfmatte, hochdeckende universelle Innenwandfarbe
ideal für alle Objektgrössen
ÖNORM EN 13300 Naßabriebklasse 3, Deckkraftklasse 1 (bei 5m²/lt.)
wasserdampfdurchlässig
entspricht den Öko-Kauf-Kriterien und trägt das Umweltzeichen UZ17

 

Technisches Merkblatt >        Sicherheitsdatenblatt > 

Profi Norm

rationelle E.L.F. Dispersionsfarbe für Innen, optimal für den Objektbereich
gute Deckkraft, waschbeständig
ÖNORM EN 13300 Naßabriebklasse 3, Deckkraftkl. 2 (bei 7m²/lt.)
ohne Lösemittel, weichmacherfrei, spannungsarm
geruchlos
natürlicher Weißgrad
entspricht den Öko-Kauf-Kriterien und trägt das Umweltzeichen UZ17

 

Technisches Merkblatt >        Sicherheitsdatenblatt > 

allcolor Alpenfirn - reinstes weiss - sehr hohe Deckkraft

Alpenfirn

Wandfarbe in reinstem Alpenweiß
sehr hohe Deckkraft – sehr kompakt (kann bis zu 20% mit Wasser verdünnt werden)
Deckkraftklasse 1, Abriebklasse 3
geruchlos (VOC und SVOC-frei)
tropffrei zu verarbeiten
matt und unempfindlich gegen Streiflicht – ideal für den umweltgerechten Wohnbau
für den rationellen Einsatz auf kleinen, mittleren bis hin zu großen Objekten

 

Technisches Merkblatt >        Sicherheitsdatenblatt >

allcolor AC Dispin Raufaserfarbe für Innen

DISPIN Raufaserfarbe

E.L.F. – Wand- und Deckenfarbe für Innen
mit mittlerem Raufasereffekt
einfach zu verarbeiten
hohe Deck- und Füllkraft
Lösemittel- u. weichmacherfrei
EN 13300 Deckkraftkl. 2 (bei 7m²/lt.)
zum Spritzen (Trichterpistole), Rollen, Streichen

 

Technisches Merkblatt >        Sicherheitsdatenblatt >

allcolor BIO Malerfarbe - weisse Leimfarbe für Innen

BIO Malerfarbe

Hochdeckende Leimfarbe
wasserdampfdurchlässig und spannungsarm
natürlicher Weißton
ideal für Denkmalschutz und alte Mauern
Lösemittel- u. weichmacherfrei
ÖNORM EN 13300 Naßabriebklasse 5, Deckkraftklasse 2 (bei 7m²/lt.)
entspricht Öko-Kauf Kriterien

 

Technisches Merkblatt >        Sicherheitsdatenblatt >

allcolor Polyfen Antischimmel-Feuchtraumfarbe - Langzeitschutz gegen Schimmel und Algen

Polyfen Antischimmel Feuchtraumfarbe

Scheuerbeständige Innenfarbe für schimmelgefährdete Räumen
hochdeckend – Deckkraftkl. 1 (bei 7m²/lt.)
EN 13300 Naßabriebklasse 2
reinweiß, tuchmatt
Lösemittel- u. weichmacherfrei
physiologisch unbedenklich

 

Technisches Merkblatt >        Sicherheitsdatenblatt >

allcolor-Produktfoto-Platzhalter

Polyfen Volltonfarbe

Maximale Deckkraft in allen Farben für wirtschaftlichen Objekteinsatz
auf Dispersionsbasis für Innen und Außen
nur in Standard-Volltönen lieferbar
Farbtöne für Innen: citron, signalrot, orange
Farbtöne für Außen: schwarz, citron UV, rot UV, grün, blau

 

Technisches Merkblatt >        Sicherheitsdatenblatt >

Innenwandfarben FAQs

Hier gibt es die Antworten rund um das Thema Innenwandfarben.

Innenwandfarben FAQs

Welche Wandfarbe du verwenden solltest, ist abhängig vom Raum, in dem sie eingesetzt wird. Bei allcolor findest Du für jeden Einsatzbereich die richtige Farbe. allcolor-Wandfarben für Innen sorgen für ein gutes Raumklima und eine gute Wohlfühl-Atmosphäre. Sieh Dir auch unser Sortiment nach den Österr. Öko-Kauf-Kriterien an und nutze unseren Filter, um die für Dich ideal geeignete Wandfarbe für Innen zu finden.

Beim Erwerb einer Wandfarbe gibt es einige wichtige Aspekte zu berücksichtigen, damit das Ergebnis optimal wird. Es ist ratsam, sorgfältig zu überlegen, welche Farbe am besten zum Raum passt und welcher Stil erreicht werden soll. Des Weiteren ist es entscheidend, dass die Farbzusammensetzung den individuellen Anforderungen gerecht wird.

Auch die Qualität der Wandfarbe spielt eine bedeutende Rolle, da minderwertige Produkte zu ungleichmäßiger Farbgebung oder gar Schimmelbildung führen können. Darüber hinaus ist es empfehlenswert, auf ökologische und gesundheitliche Aspekte zu achten, um ein gesundes Raumklima zu schaffen. Zusammenfassend ist es wichtig, die Entscheidung für eine Wandfarbe bewusst und informiert zu treffen, um langfristige Zufriedenheit zu gewährleisten.

Beim Kauf von Wandfarbe kann es verlockend sein, die billigste Option zu wählen. Aber sei vorsichtig: Ein niedriger Preis kann am Ende teurer sein als hochwertige Farbe. Denn neben dem Preis sind auch die Ausgiebigkeit und Deckkraft der Farbe wichtig. Wenn du wegen der geringen Deckkraft einer billigen Farbe mehr kaufen musst und ein zweiter Anstrich erforderlich ist, können die Kosten sogar höher sein. Außerdem bedeutet ein zweiter Anstrich auch mehr Arbeit und Stress. Bevor du eine Wandfarbe kaufst, schau dir das Etikett an. Dort ist normalerweise eine Deckklasse von eins bis vier angegeben. Farbe der Klasse eins hat das beste Deckvermögen und sorgt für ein perfektes Ergebnis. Investiere in Qualität und vermeide zukünftige Probleme und Kosten.

Hast du schon mal darüber nachgedacht, dass jede Wandfarbe unterschiedlich deckend ist? Ja, das stimmt! Es gibt verschiedene Deckkraftklassen von 1 bis 4. Dabei steht 1 für die höchste Deckkraft und 4 für das geringste Deckvermögen. Wenn du also eine Farbe mit hoher Deckkraft wählst, brauchst du in der Regel nur einen Anstrich.

Bei einer geringeren Deckkraft musst du dagegen oft zweimal oder noch öfter streichen, bis der alte Untergrund nicht mehr durchscheint. Eine billigere Farbe ist deshalb nicht wirklich günstiger und reicht auch nur für eine begrenzte Quadratmeterzahl an Wand. Besonders bei einem vorherigen Untergrund mit Flecken oder Farbresten kommst du mit einer geringen Deckkraft nicht weiter. Ein weiterer Nachteil ist, dass beim mehrmaligen Streichen oft unschöne Streifen an der Wand entstehen können. Also, lieber einmal richtig investieren und Zeit sparen!

Wie gut kann ich von meiner getrockneten Wand Schmutz und Dreck mit einem feuchten Lappen entfernen? Das beantwortet die Nassabriebsklasse einer Farbe, die in fünf Klassen von 1 bis 5 eingeteilt wird.

Die Zahl 1 steht für höchste Strapazierfähigkeit und Reinigungsfähigkeit. Bei einer Nassabriebsklasse von 1 kann man also problemlos Schmutz mit einem Lappen entfernen. Diese Klasse haben in der Regel hochwertige Latexfarben. Meist reicht für den normalen Gebrauch schon die Stufe 2. Ab dieser Stufe gilt eine Farbe als “scheuerbeständig”. Man kann also auch problemlos über die Wand wischen. Diese Klasse erreichen allerdings auch nur die höherpreisigen Qualitätsfarben.

Hier geht es um deinen persönlichen Geschmack! Der Glanzgrad einer Farbe beschreibt, wie sie in getrocknetem Zustand aussieht. Es gibt sechs verschiedene Glanzstufen zur Auswahl: Stumpfmatt, Matt, Seidenmatt, Seidenglänzend, Glänzend und Hochglänzend. Die meisten Leute bevorzugen die Glanzgrade “matt” und “seidenglänzend”. Die Entscheidung für eine bestimmte Farbe hängt unter anderem davon ab, ob du die Wand leicht reinigen können möchtest. Glänzende Farben lassen sich einfacher abwischen und sauber halten als matte Farben.

Hast du gewusst, dass man anhand des Weißgrads die Qualität von Farben erkennen kann? Der Weißgrad ist ein Indikator für die Reinheit und Strahlkraft einer Farbe. Günstigere Produkte setzen oft auf minderwertige Weißpigmente und verwenden mehr Füllstoffe. Qualitativ hochwertige Farben hingegen verwenden erstklassige Weißpigmente. Das Ergebnis?

Farben mit einem höheren Weißgrad wirken strahlender und reiner. Wenn du hingegen eine billige Farbe verwendest, kann die Wand schnell etwas gräulich wirken – und durch mehrmaliges Überstreichen wird es nicht besser. Setze lieber auf Qualität und erfreue dich an einem makellosen Ergebnis!

Bist du auf der Suche nach einer strapazierfähigen Farbe? Dann solltest du definitiv eine Latexfarbe in Betracht ziehen! Diese Art von Farbe ist besonders widerstandsfähig. Latexfarben sind auch sehr leicht zu reinigen und zu pflegen. Wenn du zum Beispiel etwas verschüttest oder es Spritzer gibt, kannst du einfach mit einem feuchten Tuch darüber wischen und die Farbe bleibt wie neu. Kurz gesagt, Latexfarben sind eine ausgezeichnete Wahl für jeden, der eine langlebige und pflegeleichte Farbe für seine besonders strapazierten Flächen sucht. Sie sind leicht zu reinigen und verleihen deinem Raum durch den Seidenglanz einen individuellen Touch.